Blogwatch: Zwillingsnaht

mika
|
people
Über dünn gezupfte Augenbrauen und Emo-Scheitel.
© Zwillingsnaht

Schon wieder viel zu lange haben wir diese Kategorie vernachlässigt und geloben ganz verschämt Besserung. Ab jetzt werden wir wieder in regelmäßigen Abständen Blogs aus dem SUPREME Network rauspicken, die wir besonders mögen und euch in einem Blogwatch genauer vorstellen. So bekommen auch kleinere und eher unbekannte Blogs die Möglichkeit, sich einer großen Leserschaft zu präsentieren.

 

Heute für euch am Start: Zwillingsnaht. Ein Blog, wie der Schlauberger vielleicht direkt erraten kann, von Zwillingsmädchen. Jil und Jana bloggen über Oufits, Reisen und ihren alltäglichen Kram. Charmant, persönlich und frei nach Schauze. Und weil wir die beiden Hühner ganz fabelhaft finden, haben wir sie zum kleinen Interview gebeten. Wer mehr über krumme Nasen und schreckliche Singstimmen erfahren will, sollte direkt weiterlesen.

 

 

 

Tut so als wärt ihr bei Ruck-Zuck und beschreibt euch in möglichst wenigen Worten.

Jil: Unordentlich, unsicher, Terminplaner abhängig, Ruhrpott-Schnauze, krumm gewachsene Nase.
Jana: Offen, aktiv, Schuh-fanatisch, humorvoll, zielstrebig.

 

Erzählt kurz ein paar Worte über euren Blog.

Jil&Jana: Fotografisch festgehalten werden Ereignisse aus unserem Leben rund um Dortmund. Durch unsere schulische Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin fingen wir mit dem Bloggen an. Was anfangs ein Online-Tagebuch für Freunde sein sollte, entwickelte sich stetig zu dem, was es heute ist. Ein Lifestyle-Blog, der uns bisher aufregende und schöne Momente lieferte und seit 2012 mit dem Hauptschwerpunkt "Fashion" geführt wird.

 

Was war das erste, worüber ihr gebloggt habt?

Blogvorstellungen unserer Lieblingsblogs: www.zwillingsnaht.com/2010_03_01_archive.html

 

 

 

Wir tanzen zu ...
Jil: ... ich tanze generell nicht.
Jana: ... gerne zu 70ies/80ies Rock/Pop oder auch mal auf einer guten Techno Party.

 

Singt ihr unter der Dusche?
Jil: Ich lass das Radio dabei laufen und singe gern mit.
Jana: Eher nein, meine Stimme ist unerträglich.

 

Früher Vogel oder Nachteule?
Jil: Früher Vogel aus Leidenschaft.
Jana: Mal so, mal so. Kreativ werde ich immer erst zur späten Stunde.

 

 

 

Eure schlimmsten modischen Fehltritte?
Jil: Dünn gezupfte Augenbrauen.
Jana: Der legendäre Emo-Scheitel.

 

Das komischste Stück in eurem Kleiderschrank?
Jil: Ein Shirt mit Schulter Cut-Out.
Jana: Ein uralter Ski-Pullover von unserer Mum aus den 80ern in Neonfarben.

 

 

 

Wenn euer Haus brennen würde, welche fünf Gegenstände würdet ihr mitnehmen?
Jil: Kamera, Laptop, Box mit alten Fotos, Handy, N64.
Jana: Geldbörse, Handy, Macbook, 1 Paar Vans, 1 Paar Nike.

 

Euer Lieblingsspot in eurer Stadt?
Jil: Der Kanal im Dortmunder Hafen, im Sommer perfekt zum Chillen und Schwimmen.
Jana: Der Westpark, wunderbar um mit Freunden zu grillen und in der Sonne rumzuliegen.

 

 

... ihr würdet euren Blog auch gerne hier sehen? Dann nichts wie los! Klickt oben auf den Login Button und legt euch direkt ein Profil in unserem SUPREME Network an. Vielleicht seid ihr dann schon beim nächsten Blogwatch dabei?

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.