Wildfox Lookbook SS13

mika
|
fashion
Lockenwickler und Teddybär-Rucksäcke.
© Mark Hunter | Wildfox

Wildfox macht einem bereits Lust auf den kommenden Frühling. Das amerikanische Modelabel bleibt bei Altbewährtem: farbenfrohe Stücke, großflächige Aufdrucke oder All-Over Prints. Leichte Stickpullover mit grinsenden Smiley-Gesichtern oder anderen, eher nichtssagenden Botschaften. Lockenwickler scheinen wieder en vogue zu sein und der alte Teddybär aus dem Kinderzimmer kann nächte Saison zu einem schnieken Rucksäckchen umfunktioniert werden. Die Palette reicht vom biederen Schulmädchen-Look bis hin zur sexy Cheerleaderin.

Obwohl mich zwar ein Fünkchen amerikanische Lebensfreude erwischt, während ich die Bilder durchklicke, bin ich dennoch nicht ganz sicher, was ich von der Kollektion halten soll. Kaum ein Teil, das ich auch wirklich auf der Straße anziehen würde. Kleinmädchenkram für junge Frauen? Nicht so ganz mein Ding.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.