SM EVENT-TIPPS | KW 40

sandra
|
sm tips
Dance, Dance, Dance!

Raus aus der Arbeitskluft und rein in den Discofummel! Der steht uns halt einfach am besten und nach einer anstrengenden Woche hat man sich das doch sowas von verdient. Wir haben mal wieder fleißig recherchiert und auch für die KW40 die heißesten Tipps zusammengefasst, wo man sich auf jeden Fall sehen lassen sollte. Da legt man die to do-Liste doch liebend gerne mal beiseite und feiert die Partys halt einfach mal, wie sie fallen. Also aufgepasst, liebe Münsteraner, Hamburger, Wiener, Berliner, Frankfurter und alle, die sich in der Umgebung herumtreiben, hier solltet ihr auf jeden Fall mal vorbeischauen! 

 

Berlin 

 

Samstag | Outlet Opening Party & KDG Flohmarkt @ Gerichtsstraße 23, 5. Hinterhof

Kauf Dich Glücklich eröffnet das erste Outlet und feiert das mit viel Tamtam. Ein paar Gründe, bei der Party vorbeizuschauen: Vintage-Möbel und tolle Klamotten (Pssscht, Kalinka.Vintage ist auch dabei!), Waffeln, Popcorn, Eis und Sommerrollen plus Cocktails von Our/Berlin Vodka und Musik von PonyDanceClyde. Mehr brauchen wir nicht zu sagen, oder? 11 Uhr geht’s los! 

 

Sonntag | Berlin Village Market @ Neue Heimat

Ein Grund, warum Sonntag der schönste Tag überhaupt ist, ist definitiv der wöchentlich stattfindende Berlin Village Market. Als Neuberlinerin wurde mir dieser im ersten Atemzug ans Herz gelegt: Die Mischung aus Streetfood, Musik und Kunst ist einfach eine unschlagbare. Von 12 bis 22 Uhr sind die Stände geöffnet, danach gibt’s Musik bis in die Nacht hinein. 

 

 

Hamburg

 

Freitag | nord amused [vs.] Molotow [Club] @ Molotow

'nord amused' ist eine Indie-Party. Vielleicht nicht die coolste, aber das sind ja eh schon alle anderen. Dafür mit einem kritischen Auge aufs Geschehen und dem Herz am richtigen Platz. Hier feiert man gerne, gröhlt Liedtexte mit und bleibt viel zu lange wach. Das 'nord amused'-Trio bastelt sich den Sound zusammen, der an anderer Stelle vergeblich gesucht wird. Denn sie stehen auf den Glanz guter Popsongs, den Beat treibender Indiesongs. Das ganze findet im neuen zu Hause des legendären Molotows statt und sollte nicht verpasst werden!

 

Samstag | Lost In Music auf der MS Claudia @ Landungsbrücken 10 Innenkante

Zum letzten Mal für dieses Jahr darf auf dem Deck der MS Claudia zu den heißesten Nummern aus den Bereichen Indie, Pop und Electro getanzt werden, während das Schiff durch die Speicherstadt fährt und an der Tollertkai mit seinen imposanten Containerschiffen vorüber zieht, während am Horizont die Sonne in der Elbe versinkt. Also auf mit euch ihr Landratten, seid dabei wenn die lieben Menschen von Lost in Music die Leinen loslassen! 

 

 

Münster

 

Freitag | Tempomat II - Langsam kommen lassen @ Der Stur

Gute News für Münsteraner Partypeople: Der Tempomat ist zurück! Fritti Uno und Büschi 3000 legen am Freitag das Beste aus den Bereichen Funk, Disco und Italo auf - wer die letzte Party miterlebt hat, der weiß, was auf ihn zukommt und alle anderen sollten ebenfalls nicht lange zögern! 

 

Samstag | Get Addicted @ Conny Kramer

Nach einem Jahr meldet sich die Get Addicted-Party eeendlich zurück und hat eine neue Bleibe im Conny Kramer gefunden. Wer Mr. AoR & his drunken Addicts noch nicht kennt dem sei die Party äußerst ans Herz gelegt! Mit einer ganz eigenen, unvergleichlichen Mischung aus Indie, rauhen Gitarren und Beats gehts mit Vollgas Richtung Nacht - dabei darf langnichtsmehrgehörtes genau so wenig fehlen wie der Festivalreisser der Saison. Und ab und zu feuert er noch ein paar Hip Hop und Räp Beats auf die Tanzfläche!

 

 

Wien

 

Freitag | Schwarzbrot @ Pratersauna

Wer sein Hinterteil zu feinsten Hip Hop Beats bewegen will, der sollte sich am Freitag Richtung Pratersauna aufmachen. Dort residieren die Jungs von Schwarzbrot und haben zur Feier des Tages Branko mitgebracht, der von den Schwarzbrot Residents unterstützt wird. Den Glashausfloor hosten die Herrschaften von Noisey. Vorbeischauen!

 

Samstag | Strom.Club x Belleville @ Pratersauna

Auch am Samstag wartet die Pratersauna mit einer guten Veranstaltung auf. Die Buben von Strom.Club und Belleville haben sich zusammengetan und schmeißen eine großartige Party. Am Mainfloor überzeugen Justin Martin und ein paar der üblichen Verdächtigen, im Bunker steht Jay Daniel gemeinsam mit den Bande à Part Jungs hinter den Turntables und im Glashaus gibt es Beats von Sexy Deutsch auf die Ohren. Yay!

 

 

Frankfurt am Main

 

Freitag | Freebase x Moon Harbour @Robert Johnson

Frankfurter Szene trifft Leipziger Electroschmiede. Im Robert Johnson geben sich die Herren die von Freebase und Moon Harbour die Klinke in die Hand ... und das verspricht Beats vom Feinsten und wundgetanzte Füße.

 

Samstag | @Bahnhofsviertel Frankfurt (Wiesenhüttenstr. 3)

Die Kunsthalle Mousonturm widmet sich mit ihrem aktuellen Projekt Evakuieren der Stadtbegehung auf eine völlig neue Weise. Am Samstag schmeißen die Damen und Herren eine Ping Pong Party. Was uns zu erwarten hat? Wir haben selbst keine Ahnung und sind gespannt wie bolle!

 

    AUTHOR:
    SANDRA OLYSLAGER

    Die verbale Inkontinenz.

    Mal angenommen, man müsste Sandra in einer Sendung wie „Ruck Zuck“ beschreiben, die Leute würden ihren Vordermann anticken und Sachen sagen wie „intellektuell exhibitionistisch und fuckin' emotional“, man würde sofort erraten wer hier gemeint ist. Seit bereits drei Jahren treibt sie sich im Internet als Bloggerin herum und hat es bisher nicht einen Tag bereut.