Schminktisch: Frühlingsdüfte

mika
|
beauty
Immer wieder die Qual der Wahl.
Bilder via flaconi

Ich gebe zu, ich kenne mich nur bedingt aus mit der Bandbreite an Düften, die der Markt so zu bieten hat. Seit ich 18 bin, trage ich das gleiche Parfüm, weil meine Nase superempfindlich ist und ich extrem schnell Kopfschmerzen von den verschiedensten Gerüchen bekomme. In der Parfümerie zu stehen und sich einmal durch die Regale zu schnüffeln - für mich unmöglich. Spätestens nach fünf Minuten ist mir dermaßen übel, dass ich den Laden verlassen muss. Außerdem entwickeln die meisten Düfte sich erst so richtig, wenn sie stundenlang auf der Haut getragen werden. Ja, das weiß sogar ich. Manche davon verfliegen einfach innerhalb von einigen Stunden, andere hingegen werden nach einer Weile erst so richtig penetrant.

Schön öfter habe ich ziemliche Fehlgriffe mit meiner Duftwahl gemacht - besagte Falcons landeten dann öfter mal auf dem Stillen Örtchen und dienten dann als Raumspray, bis sie den Weg in die Tonne fanden. Deshalb freue ich mich immer wieder über kleine Pröbchen, die ich in aller Ruhe dem Alltagstest unterziehen kann. Und so habe ich mich durch die riesige Menge an Online-Parfümerien geklickt, bin bei Flaconi hängen geblieben und habe mir zum Testen direkt eine Probenbox geordert, durch die ich mich nun seit Tagen durchschnüffle, bevor ich eine Entscheidung treffe. Einige Düfte sind nicht so ganz mein Ding, aber der eine oder andere könnte es tatsächlich in die engere Auswahl schaffen.

 

 

Give-away: Probenbox + Gutschein:

 

Und weil wir euch auch was Gutes tun wollten, haben wir die Herrschaften von Flaconi gebeten, eine Probenbox inklusive 60€ Gutschein verlosen zu dürfen. Ihr wollt die Box haben? Dann hinterlasst ein Kommentar unter diesem Post und sagt uns, welches euer Lieblingsduft ist. Den Daumen hoch auf Facebook habt ihr ja hoffentlich bereits gedrückt...

Einsendeschluss ist 17.02.2014 um 23.59. Der Gewinner wird im Anschluss per Mail verständigt. (Der Vollständigkeit halber: Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.) Viel Glück!

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.