The roof is on fire

mika
|
featured
Steht uns bald das Ende des Rauchs bevor?
Vapor Smoke via Oxford Dictionaries

Wer kennt das nicht - man feiert abends ausgelassen im Club, trinkt, tanzt ... es wird spät. Man legt sich völlig ausgelaugt ins Bett und wacht am nächsten Morgen auf ... gut, Kopfschmerzen gehören wohl einfach dazu, was den ganzen Zustand aber meist noch schlimmer macht, ist der penetrante Geruch von altem Rauch, der einen umgibt. Vor allem lange Haare scheinen den anzuziehen wie das Licht die Motten. Da hilft nur eins - direkt ab unter die Dusche! Mittlerweile haben viele Clubs das Rauchverbot eingeführt. Eigentlich ja eine tolle Sache, aber keiner hätte wohl erwartet, dass es dann folgendermaßen aussieht: nun stehen alle Freunde zusammen draußen, sehr zum Leidwesen der vielen Nachbarn und die Nichtraucher tanzen im halbleeren Club. 

Auch wenn man Essen geht, ist es immer wieder das gleiche Problem - in welchem Bereich soll gesessen werden? Ich persönlich finde Rauch neben meinem Essen ganz abscheulich. Mir würde wohl direkt der Appetit vergehen.  

Manche Freunde von mir haben sich in der letzten Zeit E-Zigaretten angeschafft und paffen nun überall genüsslich herum. Ich habe mich bisher nie mit dem Thema beschäftigt, ich bin mein Leben lang Nichtraucher gewesen und habe auch nicht vor, diesen Zustand jemals zu ändern. Wenn ich sterbe, will ich eine hübsche, rosa Lunge haben, kein schwarzes Organ. Und so habe ich mal nachgelesen, was dieses neue Wunder der Technik so kann. Es gibt unzählige Seiten, auf denen man sich informieren und auch direkt das benötigte Zubehör besorgen kann. Beim Durchscrollen gelangte ich auf www.steamo.de und da habe ich mich, als unwissender Neuling, einmal durchgeklickt .... Mir war nicht klar, dass es so viele unterschiedliche Varianten gibt. Hätte man mir das in meiner Teenagerzeit vor die Nase gehalten - ich hätte sofort zugegriffen! Weil ich diese vielen Aromen so toll fand, habe ich damals nämlich immer wieder mit Freunden Wasserpfeife geraucht. 

Wer einfach einen Ersatz zur herkömmlichen Zigarette sucht, wird natürlich zu der Variante mit Nikotin greifen. Wie dann am Ende des Tages nur Dampf herauskommt, anstelle des widerlichen Rauchs, hat meine Chemiekenntnisse dann doch etwas gefordert - aber wie dem auch sei - Hauptsache es stinkt nicht! Der beste Vergleich, den ich finden konnte, ist, dass es ähnlich funktioniert wie die Nebelmaschinen im Club - und unter denen kann sich nun wirklich jeder etwas vorstellen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob sich die E-Zigarette durchsetzen wird. Nachdem aber immer wieder über das Rauchverbot in Lokalen diskutiert wird und dies in vielen Ländern auch schon seit Jahren vollzogen wird, bietet dieses technische Gerät vielleicht doch eine Option für viele, die nicht auf ihren gebliebten Tabak verzichten wollen - egal wo sie sind. Ich stelle es mir zwar sehr befremdlich vor, wenn plötzlich alle im Restaurant sitzen und vor sich hin paffen, wenn ich es jedoch nicht riechen kann, soll mir das mehr als Recht sein. 

Eigentlich kaum vorstellbar, dass man vor Jahren noch im Zug oder Flugzeug rauchen konnte, oder? Denkt ihr, dass sich das mit den E-Zigaretten wieder ändern wird? Wer von euch raucht sie und was sind eure Erfahrungen damit? Immer her mit den Infos, wir lernen schließlich nie aus...

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.