Monday Moodboard | Stay in Bed

laura
|
featured
Dinge für den perfekten Herbsttag

Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen, der Herbst naht in schnellen Schritten. Nachdem sich in den vergangenen Tagen noch einmal der Spätsommer gezeigt hat, heißt es seit gestern dann auch ganz offiziell: Hallo Herbst! So wenig wir Sonne und Wärme zwar gehen lassen wollen, macht sich allmählich doch auch ein klein wenig Vorfreude auf die kuschelige Jahreszeit breit. Modisch liebäugeln wir ohnehin schon längst mit Wollpullover, Strickmütze und Co. Ohnehin fährt unser Hormonhaushalt mit abnehmenden Tageslicht zunehmend herunter und verwandelt einige von uns in waschechte Faultiere, die vor allem morgens kaum aus den Federn kommen. Außerdem müssen die Akkus nach einem langen, ereignisreichen Sommer irgendwann sowieso wieder einmal aufgeladen werden. Grund genug der Gemütlichkeit zu fröhnen: Lange Sonntage im Bett, eingerollt in die kuschelige Decke, den warmen Tee in der Hand und ein guter Film auf dem Bildschirm, danach steht uns jetzt der Sinn. Und wenn wir schon so viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, wollen wir es dort auch möglichst schön und heimelig haben. Vom Schalfanzug, über die Duftkerze bis zur Flauschdecke, in unserem heutigen Moodboard haben wir ein paar kleine Dinge für euch zusammengestellt, die für den perfekten Herbsttag nicht fehlen dürfen. Frei nach dem Motto: Stay in Bed!

 

Bettwäsche von H&M

Schlafanzug von Marks & Spencer

Kaffeebecher "Cafe Noir" von H&M

Kaffeebecher "&" von Playtype

Tee "Die hübsche Gräfin und der Süden" von 5 Cups and some Sugar

Kerze "Calm" von H&M

weiße Kerze von IKEA

Plaid von Ratzinger via Stilherz

Kissen "Stockholm" von IKEA

Hausschuhe von Ugg Australia via Zalando

    AUTHOR:
    LAURA SODANO

    Lebe lieber ungewöhnlich.

    Mode. (Pop-)Kultur. Feminismus. Was für die einen nach Schizophrenie par Exellence klingen mag, ist für sie selbstverständlich. Die Dame, die mindestens so gerne und schnell redet, wie sie denkt, sprudelt nur so vor kreativem Kopfchaos, von dem ihr Umfeld selten verschont bleibt. Sprache ist ihr Medium. Das nuancierte Spiel mit pointierter Artikulation ihre Waffe. Schokolade ihr Laster. Bei Mode und Literatur setzt ihr Verstand nur zu gerne aus.