MBFWB | Kommt mit zu Sopopular!

lola
|
fashion
Ihr wolltet schon immer mal zur Fashion Week? Das ist eure Chance.
Fotos: via PR

Wie ihr bereits diverse Male nachlesen konntet, interessieren wir uns von SM nicht nur für Frauenkollektionen, sondern erweitern unseren Kosmos gern noch um das, was Mann so tragen sollte. Das beste Accessoire einer Frau ist immerhin ein gut gekleideter Herr. Hört Hört. Genug mit diesen Girly-Altfrauen-Weisheiten, hier geht es nun wirklich um Männer. Genauer gesagt um ein Berliner Label, das ganz ausgezeichnete Männermode entwirft. Sopopular heißt das Ganze und ihr seid als fleißige Leser sicher bereits in unserer Berichterstattung der letzten Mercedes-Benz Fashion Week Berlin hier darauf gestoßen. Ihr erinnert euch? Nun, seht ihr. Uns hat sich die Kollektion des Designers Daniel Blechmann damals ebenso in den Kopf eingebrannt, weswegen wir umso glücklicher waren, als uns die Einladung zur kommenden Präsentation erreichte. Diesmal ist allerdings etwas anders: dieses Mal habt ihr die Chance, ebenfalls mitzukommen! 

 

Wir laden euch ein, an der Präsentation zur MBFWB am Dienstag, den 2. Juli um 14 Uhr im Fashionzelt teilzunehmen. 1x 2 Einladungen haben wir dazu in petto, damit der oder die Glückliche nicht allein in die große Modewelt eintauchen muss. 

 

Hinterlasst einfach bis Freitag, den 28. Juni ein Kommentar mit eurem Namen und gültiger E-Mail-Adresse unter diesem Artikel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Falls ihr noch ein Like für uns übrig habt, würdet ihr uns noch fröhlicher machen. An alle Herren: Wie viel Geschmack würdet ihr denn bitte beweisen, wenn ihr hier mitmachen würdet? An alle Damen: Bei Sopopular gibt's die schönsten Männermodels. Ob Männlein oder Weiblein - wir drücken allen Teilnehmern kräftig die Daumen! 

 

 

 

    AUTHOR:
    LOLA

    Modemädchen durch und durch.

    Minimal Chic und New Sports ist ihr Metier, über Normcore und andere Phänomene der Mode kann sie nickend Romane erzählen und trotz Totalausfall beim Anblick der neuesten Laufstegbilder und Lookbooks ist die Dame nicht auf das Köpfchen gefallen. Lola liebt Kopenhagen und Kafka, hat eine Schwäche für Männermode und Musikhits, ist aber auch für Kunst und Kitsch zu haben.