MBFWB | Sopopular SS15 & Behind the Scenes

mika
|
Testosterongalore!
BILDER RUNWAY © MARLEN MÜLLER

Ein jedes Mal während der Fashion Week fiebere ich auf diese Präsentation hin, schließlich zählt das Berliner Label Sopopular von Daniel Blechmann zu einem meiner Liebsten. Und das nicht nur wegen den ultraheißen Typen auf dem Catwalk, denen ich am liebsten ein "Ich will ein Kind von dir"-Plakat unter die Nase halten möchte. Nein, auch die Kollektionen sind regelmäßig einfach fabelhaft.

 

Wie schon die letzten Male haben wir uns kurz vor der Show in den Backstagebereich geschlichen, um die Models beim Umziehen zu beobachten und vor uns hinzuschmachten. Zumindest habe ich das getan, während Laura sich hochprofessionell verhalten hat. Wir haben die letzten Handgriffe vor der Show sowie die finale Probe beobachtet, bevor das ganze Spektakel los ging und wir zu unseren Plätzen geführt wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eröffnet wurde die Show von Sänger Ben Ivory, der, passend zum Kollektionstitel "Wasteland", einen gleichnamigen Song komponierte und zum Besten gab. Daniel Blechmann blieb seiner Linie und dem typischen Farbschema treu und schickte Stücke in Grau, Schwarz und Weiß über den Laufsteg. Die Kollektion zeichnet sich durch Tragbarkeit, Urbanität und Nachhaltigkeit aus - vor allem der letzte Punkt liegt dem Berliner Designer besonders am Herzen. Er setzt ein Zeichen für den bewussten Konsum, indem er beständige Mode kreiert, die noch Jahre später getragen und mit neuen Stücken ergänzt und kombiniert werden kann.

 

Für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2015 ließ sich der Designer von Tribes und Gangs inspirieren - herausgekommen ist eine Riege an 22 Looks, die sich sehen lassen kann. Meine persönlichen Highlights waren sämtliche Stücke mit dreifachem Farbverlauf, die sommerliches Flair an den männlichen Körper bringen, der graue Zweiteiler mit der Shorts und das schwarze Blousonjäckchen, das ich mir am liebsten selber schnappen würde. In Erinnerung blieben bei mir auch die Teile mit der X-förmigen Applikation über die komplette Breite/Höhe, sowie das dunkelgraue Mäntelchen, das elegant und doch lässig daherkommt.

Von uns gibt es mal wieder den Daumen hoch für Herrn Blechmann und wir freuen uns schon auf die nächste Kollektion von Sopopular!

 

 

 

 

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.