LE | Fashion Sunday - Leipzigs erster Blogger Flohmarkt am Sonntag

lola
|
Mode, DIY, Musik und Ice Pops. Was will man mehr?
Artwork: Aline Piplies | Foto: Lila Steinkampf.

In Leipzig gibt es Leipziger Allerlei, Leipziger Lerche, ein Messegelände, Mietfahrräder, sinkenden Platz in der Innenstadt bei exponentiell steigenden Geschäftsflächen, mittlerweile in fast jedem Café und Restaurant Sojamilch und auch die neuesten App-Trends (zuletzt tinder und Snapchat, oh ja) gehen nicht an uns vorbei. Außerdem vertreiben wir Leipziger uns am Wochenende gern einmal die Zeit auf Flohmärkten, bei denen unser Sparfuchs-Herz höher und höher schlägt. Dort findet man eigentlich immer tolle DDR-Möbel, Dekorationsgegenstände oder den ultimativen Plattenfund zwischen den Hansi Hintersehers, Wolfgang Petris und Puhdys. In Sachen Vintage- und Second-Hand-Mode sieht es allerdings schwierig aus. Wirklich schöne Stücke findet man im Grunde nie, da die wenigsten Verkäufer Textiles im Angebot haben - und wenn, dann sind die Sachen meist keine wirkliche Augenweide. 

 

Damit ist nun aber Schluss. Eine Handvoll Leipziger Blogger hat sich nämlich zusammengetan und organisiert gemeinsam den Fashion Sunday, Leipzigs ersten Blogger Flohmarkt. Am kommenden Sonntag, den 6. Juli, wird man von 11 bis 18 Uhr im Café bau bau also viele stoffgewordene Anziehträumchen finden, von denen sich die teilnehmenden Bloggerinnen mal mehr, mal minder schwer trennen möchten. Mit einem eigenen Stand dabei sind Alabaster Maedchen, annabelle sagt., Kiss & Tell, Zukkermädchen, De Scale Maßkonfektion (für die Herren!) und meine Wenigkeit, besser bekannt als lola.loud. Die Damen tagtraeumerin und Mme Bouton sorgen außerdem dafür, dass alle DIY-Liebenden auf ihre Kosten kommen und zeigen allen Sommer- und Festivalmädchen, wie man sich Blumenkränze basteln kann. Dazu gibt es erfrischende Ice Pops von Marshalls Mum und entspannten Hip Hop von unseren Freunden Toney the Lonely, Dorothy & Yules.

 

Kommt rum, ich bin in Plauderstimmung! 

 

Fashion Sunday

Sonntag, 6. Juli 2014

11.00 bis 18.00 Uhr

Café bau bau (ehemals Kafic, GfzK)

Karl-Tauchnitz-Str. 9-11, 04107 Leipzig

    AUTHOR:
    LOLA

    Modemädchen durch und durch.

    Minimal Chic und New Sports ist ihr Metier, über Normcore und andere Phänomene der Mode kann sie nickend Romane erzählen und trotz Totalausfall beim Anblick der neuesten Laufstegbilder und Lookbooks ist die Dame nicht auf das Köpfchen gefallen. Lola liebt Kopenhagen und Kafka, hat eine Schwäche für Männermode und Musikhits, ist aber auch für Kunst und Kitsch zu haben.