Instamag #64. Unsere Woche in Bildern.

mika
|
people
Frühlingserwachen.

Nachdem Sandra letzte Woche nicht übers Wetter gesprochen hat, werde ich das nun nachholen. Denn zumindest in Wien hat sowas wie der Frühling Einzug gehalten. Endlich! Sonnenschein und milde Temperaturen, die mein Herz direkt höher schlagen lassen. Winter ist ein riesengroßes Arschloch, ich hasse ihn. Monatelang lag ich nun deprimiert zu Hause und war für nichts zu gebrauchen - und plötzlich sieht die Welt so viel bunter und fröhlicher aus. Meine Laune ist prima und die Motivation dermaßen hoch, dass ich vermutlich allen anderen schon ganz gewaltig auf die Nerven gehe damit.

Während ich nun also vergnügt durch die österreichische Hauptstadt marschiert bin und mich mit Blumen eingedeckt habe, hat Lola es sich im Park bequem gemacht und wunderbare Stillleben mit einer Ananas abgelichtet. Lari genoss ein ausgiebiges, hochprozentiges Bad und hat ihr Leben um einen Sprinkles Shaker bereichert. Zugegeben, innerlich bin ich grün vor Neid. Laura umgab sich mit geschminkten Männern und mit neuen, auf Hochglanz polierten Tretern, die alle Regenbogenfarben wiederspiegeln. Bei Sandra standen Superhelden, Eislaufplätze und leckeres Essen auf der Tagesordnung.

 

Ihr seht also, bei uns ist alles in bester Ordnung. Und weil heute euer Glückstag ist, gibt es in genau sieben Tagen ein neues Instamag. Hurra!

 

 

 

Lola | @lola_loud

#1 Parklife.
#2 Guten Morgen!
#3 Butter Ananas Zucker.
#4 Begeisterung.

 

 


 

Lari | @endofdaze

#1 My Bloody Valentine('s Day).

#2 Die Wanne ist voll.

#3 Kill Your Darlings.

#4 Bester Streuselstreuer.

 

 

 

 

Laura | @laura_nanatique

#1 Mädchentag. Dalmatiner trifft Rosa.
#2 Lazy Day.
#3 Shooting a Video. Mit Newmen.
#3 Hallo Ihr.

 

 

 

 

Sandra | @heavensdarling

#1 Döner | Stillleben.
#2 Captain America.

#3 Essen | Winter Wonderland.
#4 Gorgonzola-Wallnuss-Foodporn.

 

 

 

 

Lilly | @bonnieandkleidblog

#1 Details.
#2 Frühlingsboten.
#3 The Doors.
#4 Eins mit der Natur.

 
    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.