Instamag #55

laura
|
people
Wir spielen gemütlich.

55 Ausgaben. Unser Instamag feiert heute eine schöne runde Schnappszahl. Inzwischen brennt die zweite Kerze auf dem Adventskranz und das Jahr nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Ich könnte jetzt wieder betonen wie schnell die Zeit vergeht, verkneife es mir an dieser Stelle aber einfach mal. Jedenfalls, die vorweihnachtliche Stimmung dürfte inzwischen wohl bei fast jedem auf die ein oder andere Weise angekommen sein, egal ob wir nun fleißig Plätzchen backen oder uns, den Glühwein in der Hand, mit unzähligen anderen durch die Stadt und über die Weihnachtsmärkte schieben. Eigentlich ist es ja fast schon absurd, dass so viele Menschen parallel das Bedürfnis danach zu haben scheinen, sich freiwillig in die Kälte zu begeben. Denn obwohl wir im Moment noch mit verhältnismäßig milden Temperaturen gesegnet sind, ist es doch kalt genug, um die ersten kleineren Frostbeulen an den Füßen zu spüren. Sowieso kuscheln wir uns im Moment alle eigentlich auch viel lieber im Warmen ein, lesen ein gutes Buch, schauen Filme und schließen die Welt und den Alltag einfach draußen aus. So haben zumindest wir SM-Girls die vergangene Woche vorzugsweise verbracht. Nach den eher wilden Sommermonaten werden auch wir nun  gemütlicher und und etwas kuschelbedürftiger.

 

Bei Sandra und Lari wurde nicht nur köstlich geschlemmt, sondern auch gleich noch ein wenig die Adventsstimmung im schönen Münster zelebriert. Lilly hat sich dagegen mit passendem Werkzeug für den anstehenden Plätzchen-Back-Marathon gerüstet und sich nebenbei auch gleich noch etwas Schönes für sich selbst gegönnt. Für die richtige Wohlfühlstimmung hat die liebe Lola ganz auf ihre Freunde gesetzt, mit denen entweder die Leipziger Bars unsicher gemacht oder fleißig Nikolauspräsente getauscht wurden. Meine Wenigkeit hat sich währenddessen mit Tee auf dem Sofa eingerollt, um der sich anbahnenden Erkältung erst gar keine Chance zu geben. Alternativ sorgten Glühwein trunkene Stadtspaziergänge mit den Freundinnen für Ablenkung und gute Laune. 

 

Von wegen also, Ruhe sei langweilig. Es muss nicht immer Stress, Party und Trubel sein. Manchmal ist es doch viel mehr Wert einfach nur seine Lieben um sich zu haben. In diesem Sinne: Euch einen kuscheligen Sonntag!

 

 

Lola | @lola_loud

#1 Monki Family & Friends Night
#2 Eitel Sonnenschein | Klein Paris.
#3 Leipziger Dienstage. Again.
#4 Beste WG | Happy Nikolaus. 

 

 

 

Lilly | @bonnieandkleidblog

#1 Summer, come soon!
#2 Sugar Shock.
#3 Skull.
#4 New In. Küchenprofi.

 

 

 

Lari | @endofdaze

#1 Vorweihnachtliches Münster.
#2 Lektüre | How soon is never?
#3 Wer nix wird, wird weird.
#4 Frühstück at its best.

 

 

 

Sandra | @heavensdarling

#1 Frost.
#2 Vorweihnachtstrubel.
#3 Vapiano, noms.
#4 Schwarzlicht | I see faces

 

 

 

Laura | @laura_nanatique

#1 Teatime.

#2 Malerisch | No Filter needed.

#3 Sale bei Hayashi.

#4 Leo trifft Leder trifft Lack.

 

    AUTHOR:
    LAURA SODANO

    Lebe lieber ungewöhnlich.

    Mode. (Pop-)Kultur. Feminismus. Was für die einen nach Schizophrenie par Exellence klingen mag, ist für sie selbstverständlich. Die Dame, die mindestens so gerne und schnell redet, wie sie denkt, sprudelt nur so vor kreativem Kopfchaos, von dem ihr Umfeld selten verschont bleibt. Sprache ist ihr Medium. Das nuancierte Spiel mit pointierter Artikulation ihre Waffe. Schokolade ihr Laster. Bei Mode und Literatur setzt ihr Verstand nur zu gerne aus.