INSTAMAG #46: UNSERE WOCHE IN BILDERN

sandra
|
people
ZWEIMALTAUSEND!

Was in dieser Woche geschah? Wir haben haben 2.000 von euch Lesern auf Facebook zusammenbekommen. Das sind in Worten ZWEITAUSEND. Das bedeutet uns so viel, dass wir mittags unbedingt schon Sekt trinken mussten und, zumindest virtuell, gemeinsam feierten. Niemals, wirklich niemals, hätten wir auch nur gewagt zu träumen, dass wir sowas in weniger als einem Jahr SUPREME MAG schaffen. Dafür noch einmal an dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön, dass ihr uns als LeserInnen treu bleibt und ein herzliches Hallo an alle Neuankömmlinge! 

 

Ja, und sonst so? Es war mal wieder eine Woche, in der wir alles erlebt haben, was man in sieben Tagen nur so erleben kann. Höhenflüge und Bruchlandungen, an letzteres erinnern mich noch diverse bunte Stellen an meinen Beinen. Manchmal sind diese einfach schneller als der Kopf und dann sind da auf einmal Treppenstufen, die garantiert vorher noch nicht da waren. Aber nicht nur ich selbst, sondern auch meine Haare lagen danach noch, vor allem der Pony, den ich mir mal eben mit einer stumpfen Bastelschere zurechtgeschnitten habe. Da kenne ich nix, auch wenn sich alle Macher von diversen Youtube-Haartutorials vermutlich nun die Hände über den Kopf zusammenschlagen. Unsere liebe Lola hingegen tanzte wild durch ihre Leipziger Hood und teilte sich den Kater am nächsten Tag mit ihren Lieblingsmenschen, wie es richtige Freunde nun mal so machen. Was dagegen hilft weiß auch Lari - eine ordentliche Portion Vitamine! Aber bevor es soweit kommt werden natürlich erst einmal alle Pflichten abgearbeitet, aber das sollte kein Problem sein wenn man sich die eigenen vier Wände so nett eingerichet hat wie diese Dame. Laura, die sich von nun an in einem Vintage-Traum von Rena Lange hüllen darf und Lilly, die ihre weiblichen Vorzüge zusammenschnürte um das Oktoberfest unsicher zu machen, setzten in dieser Woche ganz auf Mode, auch wenn sie in diesem Fall nicht unterschiedlicher hätte ausfallen können. Eigentlich unglaublich, was man so alles in sieben Tagen, also 168 Stunden, oder 10.080 Minuten oder...ach, ist ja auch egal, alles erleben kann und wir sind jetzt schon gespannt, was uns die kommende Woche bringen wird.

 

Lola | @lola_loud

#1 Sonntagsstillleben.
#2 Samstage so.
#3 good day sunshine.
#4 dance. 

 

Sandra | @heavensdarling

#1 weekender.

#2 lines.
#3 alles nur für mich.
#4 man geht tanzen, sammelt blaue Flecken und dann ist auch schon wieder Sonntag.

 

Lari | @endofdaze

#1 Lichtspiel.
#2 Workspace.
#3 "Da sind Vitamine drinne!"
#4 Analoge Münsterliebe.
 

Laura | @laura_nanatique

#1 Once Upon A Time.
#2 Happy 2.000. Danke SM-Fans!
#3 ArtyArty. Galerie Tristan Lorenz.
#4 Vintage Schnäppchen: Der Rena Lange Trench.

 

Lilly | @bonnieandkleidblog

#1 Schwarzkappler
#2 Burgring 1 
#3 Kaffeeklatsch
#4 Ussa mit da Töpf!

 

In diesem Sinne, wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche und hoffen, dass die vergangenen sieben Tage für euch nicht weniger ereignisreich waren.

 

Und: niemals ohne Stoppersocken und Knieschoner aus dem Haus gehen! Aber ihr macht das schon. 

    AUTHOR:
    SANDRA OLYSLAGER

    Die verbale Inkontinenz.

    Mal angenommen, man müsste Sandra in einer Sendung wie „Ruck Zuck“ beschreiben, die Leute würden ihren Vordermann anticken und Sachen sagen wie „intellektuell exhibitionistisch und fuckin' emotional“, man würde sofort erraten wer hier gemeint ist. Seit bereits drei Jahren treibt sie sich im Internet als Bloggerin herum und hat es bisher nicht einen Tag bereut.