INSTAMAG #29. Unsere Woche in Bildern.

laura
|
people
Happy Times.

Es ist Sonntag und damit wieder höchste Zeit euch ein wenig daran teilhaben zu lassen, was wir in der vergangenen Woche so alles erlebt haben. Während wir angesichts der Tatsache, dass dies schon unser 29. Instamag ist, nur erstaunt den Kopf darüber schütteln können, wie schnell die Zeit vergeht, scheint auch der Sommer das endlich verstanden zu haben. Zugegeben etwas ungläubig haben wir Anfang der Woche aus dem Fenster geschaut, als sich da doch tatsächlich ein paar Sonnenstrahlen durch die dicke Wolkendecke gekämpft hatten und mit einem Schlag unsere Glücksgefühle zum brodeln brachten.


Grund genug also, dieses Instamag unter das Motto „Happy Times“ zu stellen. Denn nichts anderes haben wir diese Woche wohl lieber zelebriert. Es zog uns vor die Tür, die eine in die Nachbarschaft oder aufs Dorf, die andere gleich ein wenig weiter weg. Lilly verbrachte ein paar Tage im wunderbaren London, wo sie sozusagen in geheimer Mission für Supreme Mag unterwegs war. Worum es genau geht, das erfahrt ihr ganz bald hier! Lola gönnte sich dagegen ein wenig nachbarschaftliches Kulturflair, indem sie die ein oder andere Kunstausstellung unsicher machte. Ob sie dort auch den adretten Herren auf dem Bild kennengelernt hat? Man munkelt es jedenfalls.
Sandra schwelgte währenddessen in Erinnerungen, ganz egal ob musikalisch oder naschtechnisch und Lari dekorierte derweil fröhlich Hunde mit Konfetti. Eine Idee, die definitiv Sommer-Trend-Potenzial hat. Meine Wenigkeit warf in der Küche mit vielen Smarties und noch mehr Glitzerstaub um sich, um dem besten Freund einen hübschen Geburtstagskuchen zu backen und freute sich ganz nebenbei über ihre zwei musikalische Neuerwerbungen. Denn schließlich sollte ja auch stets für das eigene Wohl gesorgt sein. 


Und bevor wir uns auch in der kommenden Woche in bergeweise Arbeit stürzen, um euch in allen wichtigen Bereichen des Lebens auf dem Laufenden zu halten, relaxen wir heute noch ein wenig faul in der Sonne! Wir hoffen ihr tut das gleiche!

 

Sandra | @heavensdarling

#1 Obligatorisches Badezimmerselbstportrait.
#2 Memories.
#3 Hi Morrissey, du Traumtyp.
#4 Heimliche Sucht. 

 

Lola | @lola_loud

#1 Late Night Art.
#2 Leipzig is for lovers.
#3 Ken Superstar.

#4 I Me Mine.

 

Lilly | @bonnieandkleidblog

#1 Buchstaben-Liebe im Stoffladen.
#2 Augenringe verstecken bei UO.
#3 Hoch lebe Cheap Monday!
#4 Hektik im Studio.

 

Lari | @endofdaze

#1 Konfettihund!
#2 So ist's halt in der Provinz.
#3 Sonntage sind Trödeltage.
#4 Obligatorisches Toilettenspiegelfoto.

 

Laura | @nanakitten

#1 Der Versuch die Sonne an die Wand zu pinnen.

#2 New In: Vinyl-Liebe.

#3 Happy Baking Time.

#4 Draußen.

    AUTHOR:
    LAURA SODANO

    Lebe lieber ungewöhnlich.

    Mode. (Pop-)Kultur. Feminismus. Was für die einen nach Schizophrenie par Exellence klingen mag, ist für sie selbstverständlich. Die Dame, die mindestens so gerne und schnell redet, wie sie denkt, sprudelt nur so vor kreativem Kopfchaos, von dem ihr Umfeld selten verschont bleibt. Sprache ist ihr Medium. Das nuancierte Spiel mit pointierter Artikulation ihre Waffe. Schokolade ihr Laster. Bei Mode und Literatur setzt ihr Verstand nur zu gerne aus.