City Susurrus - Mit The Daily Dose & Vice durch Wien

mika
|
Mit dem neuen Citroën C4 einmal quer durch die Hauptstadt.
© Marko Mestrovic

Vor einigen Wochen ging es zusammen mit The Daily Dose und VICE im neuen Citroën C4 Cactus auf eine Spritztour quer durch Wien. Weil ich nun mal eine superwichtige Persönlichkeit bin, wurde ich direkt vor den Toren des Büros von den beiden Damen abgeholt und einmal durch die österreichische Hauptstadt kutschiert. Das Ganze war Teil der Citysusurrus Reihe, bei der Vicky und Kathi ein paar interessante Menschen in Wien und Graz trafen, mit ihnen ein paar Runden drehten, ihre Lieblingsplätze besuchten und sie gleichzeitig mit Fragen löcherten. Weil ich nicht auf den Kopf gefallen bin, konnte ich all die schweren Fragen, die mir gestellt wurden, natürlich mühelos beantworten. Man verzeihe mir höchstens meinen Vorarlberger Dialekt, der wohl mittlerweile Herr über mein loses Mundwerk geworden ist.

 

Wie immer, wenn bei mir irgendetwas Wichtiges auf dem Plan steht, war das Wetter ganz hervorragend - es goß vom Himmel herab, als ob es kein Morgen gäbe. Gott sei Dank war das Dachfenster des Wagens dichter als das meines ersten Autos, bei dem man am besten mit Regenhut auf dem Haupt durch die Gegend gefahren ist, wenn man nicht eine kalte Dusche abbekommen wollte. 

Damit waren dann aber auch die Außenaufnahmen schon mal gestorben und wir drehten direkt noch ein paar Extrarunden, bevor wir uns in Richtung Burggasse 24 aufmachten, einem meiner liebsten Läden in Wien. Angekommen war das Video erstmal Nebensache und wir haben uns artig in der Reihe aufgestellt, um alle mal auf die Schaukel zu dürfen, die mitten in dem schönen Second Hand Shop hängt. Da werden Mädchenträume wahr.

 

 

 

 

Weil wir aber schließlich zum Arbeiten hier waren, haben wir uns noch einmal schnell durch den Store gewühlt und im Anschluss ein nettes Eckchen gesucht, in dem wir über Gott und die Welt plaudern konnten. Da konnte ich dann mit meinen krassen Knasttattoos angeben und mein Wissen über dies und jenes mit der Welt teilen. Das Ganze wurde dann zusammengeschnitten und ist jetzt in Form eines kurzen Videos zu sehen. Bittesehr:

 

 

    AUTHOR:
    MIKA

    8 out of 10 cats say she's funny as hell.

    So Kinder, das hier ist Mika (aka Lilly Rocket). Das Fräulein ist irgendwas über zwanzig, halbe Finnin und als sie klein war, wollte sie später Seeräuber werden. Aus den Abenteuern auf hoher See wurde leider nichts und so gilt ihre Liebe heute essenziell wichtigen Dingen wie Mode und Mädchenkram, Reisen und trashigen Analogfotografien, Burgern und Eiscreme, Luftballons und Seifenblasen.