ASOS LOOKBOOK AW13

lari
|
fashion
Sommer who?
© Fashionista

Tagtäglich flattern uns dutzende Lookbooks und Kampagnen für Herbst/Winter '13 ins virtuelle Postfach. Davon sind aber längst nicht alle einen Artikel hier auf SM wert. Vieles davon kann sich kein normaler Mensch wirklich leisten und zudem sind auch einfach nicht alle Lookbooks in der Lage unsere Begeisterung zu wecken. Da bedarf es schon etwas mehr an Individualität und teils auch Unkonventionalität. Deswegen wägen wir Tag ein, Tag aus ab, über welche Lookbooks es sich lohnt zu schreiben und welche wir dann doch lieber in den Papierkorb manövrieren.

 

Heute präsentieren wir euch einige Looks für den Herbst/Winter '13 von Asos. Der Onlineshop ist für viele von uns erste Anlaufstelle, wenn es ums Shoppen im World Wide Web geht. Die Auswahl ist riesig und es ist echt für jeden Geldbeutel etwas dabei. Natürlich hat auch Asos mit diesem Lookbook die Mode nicht neu erfunden, aber dennoch sind wirklich so einige Stücke dabei, die wir gerne in unserem eigenen Kleiderschrank sehen würden. Besonders gut gefallen mir persönlich die Stücke mit Leo-Print und Karomuster. Natürlich hat man auch das alles schon mal irgendwo gesehen, aber Asos kombiniert die Einzelteile so geschickt, dass es lässig und nicht direkt überladen wirkt. Die Outfits, die teils doch ziemlich nach Grunge aussehen, werden durch die Kombination mit den schicken Schuhen im Herren-Look und den Socken direkt noch ein Stück weit alltagstauglicher. Chapeau!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    AUTHOR:
    LARI BERLIN

    Torture the Artist.

    Schreiberei, Musik, Mode, (analoge) Fotografie, Literatur und Kunst sind die Protagonisten in Laris kunterbuntem Kosmos. Das Mädchen, mit dem in die Wiege gelegten Künstlernamen und einer Obsession für exzentrische Persönlichkeiten à la Ian Curtis oder William S. Burroughs, ist ein wahres Charakter Kid, das es liebt, sich selbst zu verwirklichen.